TNM-KLASSIFIKATION

Die drei Buchstaben TNM stehen für:

T: Tumor
T beschreibt die Grösse und die Ausdehnung des Tumors, von T0 (kein Tumor) bis T4 (der Tumor ist in andere Gewebe eingewachsen, z.B. das Bauchfell oder andere Organe)

N: Nodus = Lymphknoten
N beschreibt, ob benachbarte Lymphknoten befallen sind, von N0 (keine Tumorzellen in keinem Lymphknoten) bis N2 (Tumorzellen in vier oder mehr benachbarten Lymphknoten)

M: Metastasen = Ableger
M beschreibt die Ausdehnung des Tumors in andere Organe, sogenannte Fernmetastasen (M0: keine Fernmetastasen, M1: Fernmetastasen in anderen Organen). Beim Kolorektalkarzinom sind am häufigsten die Leber oder die Lunge betroffen.

Es sind also verschiedene Kombinationen von T – N – M möglich, die bezeichnen, wie weit sich der Krebs ausgebreitet hat.


Fragen Sie …

  • nach der TNM-Klassifikation Ihrer Erkrankung.